Dr. Christine Tschöll verabschiedet sich vom ZMF

Zum 30.09.2020 verlässt Dr. Christine Tschöll das ZMF, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Sie hat im September 2018 die Leitung des neu gegründeten ZMF übernommen und die Behörde mit großem Engagement aufgebaut.

Mittlerweile ist das ZMF eine kreative, kompetente und engagierte Behörde und Fortbildungseinrichtung geworden. Unter anderem konnten erste Qualifizierungsangebote für pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte im frühpädagogischen Bereich auf den Weg gebracht werden, z.B. der Blended-Learning-Pilotkurs „Medienbildung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern”.

Wir danken ihr für ihr Wirken und wünschen ihr auf ihrem weiteren Weg alles Gute.