Vortrag bei der Online-Seminarreihe „Digital sozial“

„Qualifizierung von Fachkräften durch E-Learning Angebote – Mit digitalen Kompetenzen neue Chancen in der Frühpädagogik nutzen!“
Unter diesem Titel berichtete das ZMF am 26.11.2020 im Rahmen des Digital Dialog Bayern-Nordrhein-Westfalen von seinen pädagogisch-didaktisch sowie technischen Erfahrungen und neuen Konzepten für digitale Bildungsangebote für Kita-Fachkräfte.

Die knapp 200 Teilnehmenden, überwiegend aus dem Kita- und Weiterbildungsbereich, erhielten Einblick in Aufbau und Ablauf der aktuell laufenden Blended-Learning-Basiskurse für Fachkräfte in Kitas „Medienbildung von Anfang an“ und das vorangegangene Pilotprojekt im Frühjahr 2020.

Im Fokus stand auch die Vorstellung des ZMF Learning Hub, der als stetig wachsendes Dienstleistungsangebot die zentrale Anlaufstelle für E-Learning, Kommunikation und Lernmaterialien rund um Medienkompetenz im frühpädagogischen Arbeitsfeld und frühkindliche Medienbildung in Bayern werden soll – inklusive Learning-Management-System, Videokonferenzfunktion, datenschutzfreundlichem (Video-)Chat uvm.

Gelegenheit für Fragen sowie reger Austausch rundeten die Veranstaltung ab.

Präsentation des ZMF zum Download