Unsere Ziele

Aufgaben & Schwerpunkte

Unsere Schwerpunkte

Vernetzung und Dienstleistungs­angebote verbinden

Qualifizierung von Fachkräften durch E-Learning-Angebote

Schaffung einer Digitalen Onlineplattform

Fachkräfte begleiten und unterstützen

Coaching & Support

Medien­kompetenz

bei allen Akteuren der Früh­päda­gogik sowie der Kinder- und Jugend­hilfe stärken

In einer von Medien geprägten Welt ist Medienkompetenz eine Schlüssel­kompetenz und ihre Vermittlung ein bedeutender Bildungsauftrag. Daher gilt es, die Akteure der Frühpädagogik und der Kinder- und Jugendhilfe, aber auch die Eltern dahingehend zu unterstützen, dass sie Kinder und Jugendliche bei einem bewussten, sinnvollen, selbstbestimmten, verantwortungsvollen und auch kritischen Umgang mit Medien unterstützen und begleiten können. Medienbildung ist eine Querschnittsaufgabe, die nur in gemeinsamer Verantwortung aller Akteure zu bewältigen ist.

Das ZMF entwickelt und bietet zielgruppengerechte Qualifizierungsangebote zur Stärkung der Medienkompetenz in Präsenz- und Online-Modulen an. Es bündelt Angebote der Medienpädagogik und -didaktik und vernetzt entsprechende Akteure.

Zielgruppe sind pädagogische Fachkräfte im Praxisfeld der Kindertageseinrichtungen und weiteren Handlungsfelder der Kinder- und Jugendhilfe sowie Eltern und Interessierte.

Wie gelingt es,
die Möglichkeiten der

Digitalisierung

im Bildungsprozess gewinnbringend zu nutzen?